Fragen? 0160-97376744

Dental Arctic Tour – Unvergessliche Erlebnisse für heiße Herzen und kühle Köpfe.

Den Körper stählen, den Geist beleben und alles Normale weit hinter sich lassen.

Ein Fortbildungs-Event für Zahnärzte und Kieferchirurgen vom 24.02. – 05.03.2017.

Begrenzte Teilnehmerzahl.

… mehr als

199 Stunden
Arctic Challenge Tour.

Der Polarkreis …

… er setzt Ihrem Auto zu, er strapaziert Ihre Physis, er zerrt an Ihrem Willen – und er schlägt Sie voll in seinen Bann. Wer einmal dabei war, hat keine Ausreden mehr.

 

Schnee, so weit das Auge reicht …

Minusgrade, vor denen das Thermometer zittert - Natur, die sich noch „Natur“ nennen darf - und extreme Herausforderungen, die den ganzen Mann und die ganze Frau in Anspruch nehmen.

Auf über 7.000 km erleben Sie hier Skandinavien „at its best“! Innerhalb von 8 Tagen sammeln Sie Eindrücke, für die andere ein halbes Leben brauchen. Oder ein ganzes. Genauer gesagt: Hier erfahren Sie, was Leben wirklich heißen kann!

Die Dental Arctic Tour testet Ihr Fahrvermögen, treibt die Competition an Ihre Grenzen und macht Sie zu dem, was Sie schon immer sein wollten: Noch härter in den Grenzbereichen der Körperlichkeit, noch abgeklärter in der Entscheidungsfindung und noch überlegener in den besonderen Situationen. Wer hier besteht, kennt kein Mittelmaß mehr. Er führt! Jetzt und für lange Zeit! Denn Sie wissen, was Ziele sind. Und Sie kennen die Wege dorthin.

Sie wissen jetzt, was die nördliche Halbkugel an Pisten, Wegen, Schlaglöchern und Abwegen bereithält. Sie wissen jetzt, dass das Individuum gefordert ist - und dass der Teamspirit jedes „Ich“ nur noch erhöht. Sie wissen jetzt noch besser, dass Sie einen phantastischen Beruf ergriffen haben, der Ihnen „das hier“ ermöglicht - denn längst nicht jeder darf mit. Und Sie wissen jetzt auch, dass die Möglichkeit, bis zu 40 Fortbildungspunkte zu erwerben, zwar die Hauptsache ist, die sich aber wunderbar in eine angenehme Begleiterscheinung in komfortabler Atmosphäre verwandeln kann …

Die Dental Arctic Tour führt Sie in Ihr Innerstes und treibt Sie zum Äußersten. Sie testet Ihre Grenzen und geht darüber hinaus - sogar noch Jahre danach. Weil Sie immer wieder dabei sein möchten. Immer. Wieder. Dabei!

Und zwischendurch mal eine Steigerung …

Die Dental Arctic Tour ist das ausgereifte Ergebnis einer professionellen und kompetenten Veranstaltungsplanung und einer hochflexiblen und  verantwortungsbewussten Organisation. Und diese Fachleute wissen: Mentale Kraft, Demut vor der Natur, Solidarität und Zusammenhalt, Geschick, vorhandenes Können und neu erworbene Fähigkeiten: Das sind die Errungenschaften, die für die Teilnehmer weit über dem stehen, was man per Foto oder Video einfangen kann. Und das ist schon mehr als eindrucksvoll.

Denn die „touristischen“ Einlagen kommen nicht zu kurz: Auto fahren erlebt man völlig neu, man fährt im Hundeschlitten-Gespann, vergnügt sich an  Snowscooter-Safaris, staunt beim Eisfischen, möchte die Schönheiten des Nordlichts für immer einfangen und und und … man freut sich über die eigenen fünf Sinne und möchte diese wenigen Tage immer wieder aufs Neue abrufen können.

Ihr Auto hat Spaß. Das werden Sie merken. Da könnte man glauben … Nein, wir sind keine Spinner. Aber wir haben bisher nur von positiven Erfahrungen gehört. Weil jeder, der mitfährt, seine Liebe zum Auto zum Ausdruck bringt – vorher wie auch während der Challenge Tour. Dabei ist es unerheblich, ob die Wahl auf das eigene Auto oder einen geländegängigen Miet-SUV fiel: Niemand blieb auf der Strecke. Und das im doppelten Sinne.

Ihr eigenes Auto hat keinen 4WD? Kein Problem: Auch damit schaffen Sie es! Die Fahrt erfordert vorrangig menschliche Fähigkeiten und Fertigkeiten. Und die bringen Sie ganz gewiss mit. Die klügste Route zu finden ist häufig wichtiger als das nächste PS oder der nächste Millimeter auf dem Reifenprofil.

Wir ergänzen Ihre Ausrüstung um einige Hilfsmittel, damit wir Sie jederzeit und überall wiederfinden und damit Sie auch uns nicht lange suchen müssen.  Über das GPS-Navi-Modul „Track Jack“ weiß das Back Office immer, wo Sie gerade sind – und Ihre Lieben daheim können auch nachverfolgen, wo Sie Ihre neue Freude an Extremsituationen ausleben …

Die  Teilnehmerzahl ist streng begrenzt. Und die Anzahl der (noch) freien Plätze ist ebenfalls nicht unendlich. Denn wie gesagt: Wer schon mal dabei war, ist infiziert. Und deshalb sind einige weitere Plätze „so gut wie“ weg. Wer zuerst kommt, hat auch zuerst Anrechte auf den großen Spaß zu Jahresbeginn 2017.  Mit anderen Worten: Sie sollten so bald wie möglich zusagen und zuschlagen.

Teilnahmekosten

Die Teilnahmekosten für diese Tour liegen bei nur € 1.999,— pro Person!

In dem Preis sind sämtliche Übernachtungen inkl. Frühstück, teilweise Mittagssnack, sämtliche Abendessen, eine Husky-Schlittentour, eine Motorschlittentour und alle weiteren Aktivitäten inbegriffen. Dazu kommen die technische Ausrüstung Ihrer Fahrzeuge (GPS) sowie die Winterjacken. Von Ihnen selbst zu zahlen sind lediglich Kraftstoffkosten, Mautgebühren und Gebühren für die Fährverbindungen. Ärzte zahlen zzgl. eine Fortbildungsgebühr in Höhe von € 580,– pro Person (max. 24 Fortbildungspunkte).

Hinter diesem günstigen Preis – Sie ahnen es sicherlich – steht großzügiges Sponsorentum. Deshalb gilt unser Dank der Industrie, die uns hier optimal unterstützt – mit finanzieller Zuwendung und mit hochkompetenter Manpower.

Hotels

Ja, die Hotels. Was sind wir für unsere Auswahl schon gelobt worden. Da könnte man glatt vergessen, dass es Tage gibt, an denen nur das Schlafen, nicht aber das „Wie“ eine große Rolle spielt.

Abgesehen davon: Unsere Vertragshotels gehören wirklich zu den Häusern, die Skandinaviens Ruf als gastfreundliche Weltregion mit begründet haben.

Nur für 1 Hotel übernehmen wir keine Gewähr: Ihr eigenes Auto. Denn es wird Nächte geben, da können, wollen oder müssen Sie im Auto bleiben, weil … ach lassen wir das an dieser Stelle – etwas Überraschung muss ja auch noch sein, oder?

Fortbildung

So ganz „nebenher“ können Sie Punkte sammeln, Fortbildungs-Punkte. Bis zu 24 an der Zahl. Mit hochkompetenten Referenten, in angenehmer Atmosphäre und mit dem Wissen, dass Sie nicht nur körperlich gefordert und emotional gestärkt wurden, sondern dass Sie auch um Wissen bereichert wurden, das Sie im täglichen Ablauf bestens nutzen können.

Natürlich ist in der Vortrags-Methodik darauf geachtet worden, dass Sie „ja eigentlich“ müde und angestrengt sind, weil der Tag Sie mal wieder gefordert hat. Keine Bange – auch unsere Referenten sind Voll-Profis, die es Ihnen leicht machen, ihnen zu folgen und das Gehörte/Erlernte auch später in Ihrer Praxis umzusetzen.

Die „Dental Arctic Tour“ ist eine exklusive Veranstaltung von:

Mehrwert Beratung GmbH

Siebenhäuser 7a

47906 Kempen

Tel.: 02845-2911 889

Fax: 02845-2911 891

Mobil: 0160-973 767 44

E-Mail: weber@mehrwert.ag

Horst Weber

Michael Clement

Lutz Beyering

Detlef Gloede

Mehrwert Beratung GmbH · Beratung für Ärzte, Kliniken und Bestatter · Siebenhäuser 7 a · 47906 Kempen
info@mehrwert.ag · Tel.: 02845 2911889 · Fax: +49 2845 2911891 · Impressum

Folge pixelflight.de auf Facebook Folge pixelflight.de auf YouTube
Folge pixelflight.de auf Facebook Folge pixelflight.de auf YouTube
Folge pixelflight.de auf Facebook Folge pixelflight.de auf YouTube
Folge pixelflight.de auf Facebook Folge pixelflight.de auf YouTube
Folge pixelflight.de auf Facebook Folge pixelflight.de auf YouTube
Folge pixelflight.de auf Facebook
Folge pixelflight.de auf YouTube